Sie sind hier

Brüsselreise 2017

VideoAm Ende hieß es: BRÜSSEL wir kommen wieder! Aber alles der Reihe nach:   Am Sonntag, den 17.11.2017 mussten wir, das sind die Klasse 3c, Einzelhandel, Frau Binderhammer Gerda und meine Wenigkeit, früh aufstehen – soll heißen 4:00 Uhr. Um 5:00 Uhr ging es mit einem komfortablen Bus nach München, von wo wir einen Flug in die „Europäische Hauptstadt“ hatten. Alle wollten ins Hotel chillen, doch es war eine Stadtrundfahrt angesagt. Die war alles andere als fad: wir bekamen einen sehr guten Gesamteindruck von Brüssel und besichtigten auch das Atomium.

Am nächsten Tag besuchten wir die wichtigsten Institutionen (Europäische Kommission, Europäisches Parlament, Ständige Vertretung Österreichs) der EU. Wir konnten in der Kantine des Europäischen Parlaments speisen und wurden von unseren Vortragenden ausgezeichnet betreut. Am Abend gingen wir in ein sehr modernes Restaurant, gemeinsam mit unserem Ex-Bundeskanzler Werner Faymann.

Am dritten und letzten Tag fuhren wir in die Stadt Ypern, vielleicht 30 km von Brüssel entfernt. Dort gibt es ein bemerkenswertes Museum zur Geschichte des ersten Weltkrieges. Nach einem Stadtspaziergang ging es wieder zurück nach Brüssel, von wo wir sogleich den Flug nach Hause antraten.

Wir sahen sehr viel, aßen vorzüglich und haben neue Freunde kennengelernt - es war rundum eine tolle Reise.

Michael Biasi

PS: schaut Euch den Film – mit Handy gemacht - von Sarah Schuler an! Video

Auch das Kurzvideo vom Verband Österreichischer Volkshochschulen ist sehr interessant! Video