Sie sind hier

Europa ist doch nicht so uncool….

Am 23.06.2017 durften wir bei uns in der Klasse Frau Karoline Graswander-Hainz, Abgeordnete zum Europäischen Parlament, begrüßen. Sie ist 43 Jahre jung und arbeitet derzeit hauptberuflich in Brüssel. Sie pendelt mehrmals im Monat zwischen Brüssel, Wien, Tirol und Straßburg hin und her. Wir haben mit Ihr über wichtige Themen diskutiert wie z.B. die 100 km/h Begrenzung auf der Inntalautobahn, die abgeschafften Roaming Gebühren und die zunehmenden Hasspostings im Internet . Sie ist Mitglied in verschiedenen Ausschüssen, die sich mit Handel, Verkehr und Fremdenverkehr beschäftigen.

 

Auf die Frage, wie ein “normaler“ Arbeitstag aussieht, antwortete Frau Graswander-Hainz, dass sie am Tag oft von 7:30 – 22:00 Uhr arbeiten muss und einen sehr stressigen Terminplan hat.

Alles in allem war es sehr interessant und cool, diese Themen aus den Augen einer Europaabgeordneten zu sehen.

 

Simon + Roman, Schüler der 1b Mechatronik