Sie sind hier

Leistungswettbewerb Milchtechnologie

Heute fand anlässlich der Zeugnisverteilung die Preisverleihung unseres neu durchgeführten schulinternen Leistungswettbewerbes statt. Dies wurde aus unserer Sicht notwendig, da sich die Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Tirol aus Gründen, welche wir hier nicht kommentieren möchten, von der Abhaltung der Lehrlingswettbewerbe für die Lehrlinge der Milchtechnologie in Rotholz zurückgezogen hat.

Dieser neue schulinterne Leistungswettbewerb ist der erste mehrstündige Stresstest für unsere Lehrlinge. In vier Stunden (eine Theorie und drei Praxis) mussten und konnten unsere Lehrlinge ihr Wissen unter Beweis stellen. Umfangreiche praxisnahe Fragestellungen aus verschiedensten Fachgegenständen in Kombination mit theoretischem Wissen waren zu beantworten. Dies spiegelte schon einen ersten Vorgeschmack der Lehrabschlussprüfung und des Berufsalltages eines Facharbeiters in unserer Branche wider.

Teilgenommen haben 42 Lehrlinge, drei davon erbrachten herausragenden Leistungen. Die ausgezeichneten Preisträger im Bild von links:

Andrea Stockinger - Lehrbetrieb Fa. Gebrüder Wörle GmbH

Regina Kenzian - Lehrbetrieb Fa. Kärntnermilch reg. Gen.m.b.H.

Thomas Huber – Lehrbetrieb Fa. Capriz GmbH

Neben einer Urkunde erhielten alle Lehrlinge einen Sachpreis, welcher von den österreichischenLehrbetrieben (im Verein zur Förderung der Tiroler Fachberufsschule für Milchtechnologie) gesponsert wurde.

Fotoquelle: 
TFBS Kufstein-Rotholz
Leistungswettbewerb Milchtechnologie