Sie sind hier

Tolle Leistungsschau im Rahmen d. WAZUBI-Eröffnung

Am 3. Feb. 2017 fand die Eröffnung und Einweihung des Lehrlingsheimes WAZUBI in der Aula der TFBS Kufstein-Rotholz statt. Mit Beginn des zweiten Semesters können nun Lehrlinge der TFBS Kufstein-Rotholz im Heim untergebracht werden. Das Heim entspricht den aktuellen Anforderungen und wird von BDStv. Gerhard Rinnergschwentner geleitet.

Die anschließende Leistungsschau führte erstmals beide Standorte – Kufstein und Rotholz – zusammen. Am Standort Kufstein werden die Lehrlinge der kaufmännischen Berufe und die Lehrlinge der Mechatronik beschult. Am Standort Rotholz befindet sich die einzige Ausbildungsstätte Österreichs, welche die Lehrlinge der Milchtechnologie in Zusammenarbeit mit der HBLFA Tirol ausbildet.

Die angehenden Mechatronikerinnen und Mechatroniker zeigten ihr großartiges Können in Form eines Roboters, welcher kombiniert mit einem Kamerasystem eine Qualitätskontrolle durchführt. Die Programmierung stellte die jungen Technikerinnen und Techniker vor einige Herausforderungen, welche mit Bravour gelöst worden sind. Gekonnt zeigten Sie im Rahmen der Präsentation die Eleganz ihres Berufes.

Bodenständig, traditionell und auch mit Stolz traten die jungen Burschen der Milchtechnologie auf, verfügen sie doch auch über ein eigenes Zunftsymbol – Quirl und Harfe. Sie entwickeln derzeit einen Zweimilchkäse – Schaf- und Ziegenmilch – und nehmen mit diesem Projekt am Wettbewerb der Agrarmarketing Tirol „Genial Regional“ teil. Die ersten Versuche sind vielversprechend und die Verkostung des neuen Käses im Rahmen einer Käse-Weinverkostung fand allgemeinen Anklang.

Diese eben erwähnte Käse-Weinverkostung stellte den abschließenden Höhepunkt der Leistungsschau dar. Lehrlinge der ersten Sparakademie-Klassen zeigten ihr hohes Können und sorgten für Begeisterung unter den zahlreichen Ehrengästen. Gekonnt präsentierten sie Käse mit dem dazu passenden Wein. Nicht nur ein wahrer Augenschmaus sondern auch ein kulinarischer Höhepunkt.

Der Dank seitens der Direktion gilt allen beteiligten Lehrpersonen, dem Sekretariat, dem Schulwart sowie vor allem allen Lehrlingen, die für eine tolle Schau sorgten.

Hier kommen Sie zur Bildergalerie.