Sie sind hier

Gelungenes Projekt Gesundheitstag

14 von insgesamt 17 Schülerinnen und einem Schüler der TFBS Kufstein-Rotholz sowie Lehrperson Herr Osl durften am Dienstag, den 18. Juni 2019 am Gesundheitstag unter dem Motto „Gesundheitstag für mich“ teilnehmen.

Zunächst war um 8.00 Uhr morgens das Frühstück in Vitus & Urban, einem kleinen Restaurant im Stadtzentrum Kufstein, wo sich alle nach Belieben ein gutes Frühstück für sich selbst zusammenstellen konnten. Dabei erfuhr jeder, wie wichtig ein nahrhaftes, gesundes Frühstück für den Start und der Leistung im Laufe des Tages ist. Die Lehrpersonen der Partnerschule Berufskolleg Simmerath/Stollberg wurden begrüßt, welche auch am Vormittag für eine Stunde die Klasse 2i begleiten durften. Um 10.30 Uhr begann der Vortrag über Sucht von einem Polizisten der Bundespolizei. Gemeinsam mit Mike wurde geklärt, welche Ursachen die Sucht hat, welche Arten es davon gibt, welche Drogen in unserer Gegend häufig verbreitet sind und in welcher Form. Anschließend erzählte der Polizist, welcher auch als Hundeführer fungiert, wie Hunde aufgezogen werden sollten und wie Hunde ausgebildet werden können. Weil alle mit großem Interesse in dieser Stunde dabei waren, ging die ganze Gruppe schließlich in die Tiefgarage um den Hund des Polizisten anzuschauen.

Es war bereits 12.10 Uhr, als Saskia der Klasse die Gesichtsmaske und Lippenmaske präsentierte und all jene anwenden konnten, die dazu Lust hatten. Ab 13 Uhr war die Mittagspause angesagt.

Punkt 14 Uhr trafen alle der Klasse 2i in der Wörgler Wasserwelt Wave ein, wo der Rest des Nachmittages bei schönstem Wetter im Freien mit Schwimmen, Gesprächen bis hin zur Entspannung verbracht wurde. Danke allen Organisatoren und Mitwirkenden für die Ermöglichung dieses Projekts.

Für die Projektleitung:

Margaretha Breitenlechner