Fahrradmechatronik

Fahrradmechatronik

Der Lehrberuf Fahrradmechatronik beschäftigt sich laut der Präzisierung des „Bundesministeriums für  Digitalisierung und Wirtschaftsstandort“ mit dem Tausch abgenutzter und beschädigter mechanischer, aber auch elektronischer Einzelteile. Fahrradmechatroniker überprüfen die Funktionstüchtigkeit von Teilen des Fahrrads. Sie führen Servicetätigkeiten durch, indem sie Bremsseile tauschen, Ketten reinigen und sie sorgen dafür, dass Fahrräder nach längerem Gebrauch verkehrstüchtig bleiben.  Um diese Tätigkeiten ausführen zu können, verwenden sie mechanische und elektronische Messgeräte und hantieren mit Hochtechnologiewerkzeugen. Häufig sind sie in Fahrradwerkstätten und im Handel tätig, in denen sie Kundinnen und Kunden auch Fahrräder verkaufen und dazu beraten.

Durch die technischen Entwicklungen zum E-Bike, vielfache Spezialangebote, immer höherwertigere Ausstattung bei Rädern und generell einen starken Trend zum Radsport und dem Fahrrad als alternative Fortbewegungsmöglichkeit im städtischen Gebiet, ist die Tätigkeit von Fahrradmechatroniker/innen stark gefragt.

Die Abwicklung soll dabei durch die gute Zusammenarbeit von Ausbildungsbetrieben  und der Berufsschule erfolgen, indem „Ausbildungsnetzwerke“ gebildet werden. Einen großen Pluspunkt der Tiroler Fachberufsschule für Wirtschaft und Technik Kufstein – Rotholz  kann die Schule auch anbieten, weil sie Schülerinnen und Schüler nicht nur im Bereich der Fahrradtechnik, sondern zusätzlich im Bereich der Beratung und des Verkaufs (im Lehrplan verankert) durch die Fachlehrerinnen und Fachlehrer des technischen Handels beschult. Die Digitalisierung findet durch die Anwendung modernster technischer Geräte und der Erzeugung von Lernvideos, welche auf Tablets geschult werden können, ihre nötige Aufmerksamkeit. 

In diesem Sinne freut sich Direktor Gerhard Rinnergschwentner gemeinsam mit seinem Team auf die  neuen, aber auch zukünftige Lehrlinge und wünscht Ihnen, sowie allen Systempartnern viel Erfolg in der Umsetzung dieser spannenden und zukunftsträchtigen Aufgabe.