Büroklassen erobern den Tiroler Landtag!

19. September 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

Am 27. Juni 2022 nahmen die beiden ersten Büroklassen am Themenworkshop „Du und dein Landtag“ im Landhaus in Innsbruck teil. Es wurden u. a. die Fragen geklärt, welche Aufgaben der Landtag und die Abgeordneten erfüllen, und was wir alle zu einer funktionierenden Demokratie beitragen können.

„Lehrling des Monats August 2022“ heißt Julia Gaisbacher!

06. September 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein
  • Lehrling im Betrieb in Söll von Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader ausgezeichnet
  • Julia Gaisbacher macht die Lehre mit Matura

Über ganz Tirol verteilen sich die zwölf „Lehrlinge des Monats“: Der „Lehrling des Monats August 2022“ heißt Julia Gaisbacher, kommt aus Kufstein und absolviert eine Lehre zur Mechatronikerin (Fertigungstechnik) im dritten Lehrjahr bei der Österreichischen Blechwarenfabrik Pirlo GmbH & Co KG in Kufstein. Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader überreichte bei einem Besuch im Betrieb persönlich die Lehrlingsauszeichnung an die junge Frau.  

Bericht zur Südtirol Fahrt der TFBS Kufstein, Abschlussklasse 3bBK

30. Juni 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

Am Mittwoch den 22.06.2022 starteten wir um 07:45 Uhr Richtung Bozen. In Klausen haben wir ein Zwischenstopp eingelegt, um sich schnell mit einem Croissant und einem Kaffee zu stärken. Anschließend ging es nach Bozen, wo wir den Walther Platz, den Dom, die Laubengasse und den Markt besichtigten.

Wanderausstellung

08. Juni 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

„…und das war dann in der Schule, und überhaupt. Dass die ganzen Kinder, die haben sich dann abgewendet, so wie wenn wer die Pest hat oder so was….“ (Zitat von Amnon Berthold Klein, einem Juden dem inmitten des 2. Weltkrieges die Flucht nach Palästina mit seiner Mutter gelang)

1. Fachkräfte- und Lehrlingsmesse in Wörgl

30. Mai 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

Die Stadt Wörgl hat zum ersten Mal eine Fachkräfte- und Lehrlingsmesse organisiert, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Am Donnerstag, den 12. Mai 2022, präsentierten sich ca. 30 Betriebe, die Polytechnische Schule Wörgl und unsere Schule den interessierten Schülerinnen und Schülern im City Center in Wörgl.

Unsere beiden Lehrlinge...

18. Mai 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

Daniel Laimgruber und Leonhard Huber werden zu Zeitungsstars!

 

Die Tiroler Fachberufsschule für Wirtschaft und Technik Kufstein darf von einer Kooperation mit der TH-Rosenheim im Bereich „Additive Fertigung“ berichten.

16. Mai 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

Mit September 2021 gab es eine Änderung der österreichischen Ausbildungsordnung im Bereich Mechatronik. Neben den Spezialmodulen Robotik (S1) und SPS-Technik (S2) wird ab diesem Zeitpunkt auch das Spezialmodul Additive Fertigung (Additive Manufacturing AM) an unserer Schule angeboten. Durch die zusätzliche Ausbildung in einem Spezialmodul verlängert sich die Lehrzeit von 3,5 Jahren auf 4 Jahre. Von den 6 Monaten Ausbildungszeit im Spezialmodul verbringt der Lehrling 4,67 Wochen in der Berufsschule.

Schulung am Projekt “Smart Factories – Connected Learning”

05. Mai 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

Bereits 2018 wurden auf Empfehlung der Lebensraum Tirol Holding GmbH und des Landes Tirol, im Rahmen der Digitalisierungsoffensive beträchtliche Mittel für die Förderung des Projekts „Smart Factories – Connected Learning“ an die Tiroler Fachberufsschule für Wirtschaft und Technik Kufstein sowie der FH Kufstein zur Verfügung gestellt. Zusätzlich sind an dem Projekt die Firmen STIHL Tirol GmbH und Firma Kufgem GmbH involviert, welche Eigenmittel beisteuerten.

Projekt 4. Klasse Mechatronik Spezialmodul Robotik und SPS-Technik!

03. Mai 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

Bereits 1994 hat Dr. Heinz Klippert, deutscher Schulwissenschaftler, folgende Frage gestellt. „Tun wir tatsächlich das Nötige, um in der Schule Persönlichkeiten heranzubilden, die in punkto Selbständigkeit, Selbstbestimmung und Selbstverantwortung hinreichend geübt und ermutigt sind? Muten wir den Jugendlichen entsprechende Aufgaben zu? Lassen wir ihnen die Freiheitsgrade, die sie als Nährboden für die Entfaltung von Selbständigkeit und Mündigkeit so dringend brauchen? Trauen wir den Schülern genügend zu, um ihren Ehrgeiz, ihre Eigeninitiative und ihr Selbstvertrauen nachdrücklich zu provozieren?“.

Girls´Day 2022!

02. Mai 2022
von TFBS Wirtschaft/Technik Kufstein

Der Fachkräftemangel ist ein brisantes Thema. Gerade im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, und Technik) fehlen unseren Unternehmen immer mehr jung ausgebildete Fachkräfte. Bei ihrer Berufswahl wählen Mädchen nach wie vor Berufe aus anderen Bereichen. Technische Fähigkeiten von Mädchen kommen somit kaum zum Vorschein, sie haben nicht die Möglichkeit, Erfahrungen in technischen Bereichen zu sammeln und wählen somit nur selten Ausbildungswege in diesem Zweig.